DIE PURE BLAUFRÄNKISCH-FREUDE, im Duft, seiner kernigen Würze und saftigen Mineralität. Ein Wein, der immer anregt und zum Trinken einlädt!

Eisenberg DAC Blaufränkisch Reserve *Ratschen* Lagenwein

38,00

weinbeschreibung/winedescription:  In diesem Blaufränkisch versuchen wir die Energien des Kosmos zu vereinen: Sonne, Mond, Erde und viel Herzblut. Mit der Vollmondlese besinnen wir uns auf unsere Vorfahren und erweisen den Tieren und Früchten die ihr Leben für uns gelassen haben die Ehre. / By harvesting this Blaufränkisch at full-moon we unite the energies of the cosmos sun, moon, earth and a lot of heart and soul. With the full moon harvest we reflect on our ancestors and pay homage to the animals and fruits that have given their lives for us.


sorten/ grape varieties: 100 % Blaufränkisch


boden/ soils:

In der Lage *Ratschen* in Deutsch Schützen ist der Grünschiefer bedeckt von einer schweren, tiefgründigen, kalkfreien Lehmschicht. An der Oberfläche sind 10 Millionen Jahre alte, weiche lockere Gesteine aus Lehm und Sand nur lokal verfestigt. Zwischen  250m  und 300m Seehöhe befindet sich eine nach Südosten ausgerichtete Kessellage umsäumt von Eichen- und Kiefernwald. Die sandigen Böden der Ried *Ratschen* bringt filigrane und dennoch rassige und langlebige Blaufränkische-Weine hervor. / The single-vineyard * Ratschen * in Deutsch Schützen, the green slate is covered by a heavy, deep, lime-free layer of clay. On the surface, 10 million year old, soft, loose rocks made of clay and sand are only consolidated locally. Between 250m and 300m above sea level there is a south-east facing basin, surrounded by oak and pine forest. The sandy soils of the Ried * Ratschen * produce filigree, yet classy and long-lasting Blaufränkische wines.


einzellage / single vineyard: Ratschen, Deutsch Schützen


alter der reben/ age of vines: 15-45 Jahre/years


lese/ harvest:

Vollmond Handlese/hand-picking during full-moon: 05.10.2017


vinifizierung/ vinification:

Spontan vergoren. Nach 28 Tagen Maischestandzeit zu Vollmond abgepresst und auf der Vollhefe gelagert in französischen (Vogesen & Nevers) 500 l Eichenfässsern (Tonneau): 100 % gebrauchtes Holz. Unfiltriert abgefüllt August 2020. Über 3 Jahre Fassreife.  / Spontaneous fermentation, pressed after 28 days on the skins, matured in French (Vogesen & Nevers) 500l  Tonneau oak barrels: 100 % used oak. Aged for over 3 years, bottled august 2020


säure/ acidity: 5,9 g


alkohol/ alcohol: 14,50% alc.


restzucker/ residual sugar: 1,0 g


optimale trinktemperatur/ serve at: 16-18°C


für uns trinkreif in/ best enjoyed in:

10–25 Jahren/ years


flascheninhalt/ unit: 0,75 l /

limitierte Mengen auch in Großflaschen erhältlich/ limited quantities also available in big bottles


kostnotiz/ tasting notes:

ein Paradebeispiel für einen kompromisslos fordernden, puren und großen Blaufränkisch. Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive dunkle Mineralität, schwarze Waldbeeren, feine Kräuternote unterlegt, reife Herzkirschen im Hintergrund. Saftig, seidige Textur, finessenreich strukturiert, salziger Nachhall, sehr präzise, ungemein leichtfüßig, großes Zukunftspotenzial. / A prime example of an uncompromisingly demanding, pure and large Blaufränkisch. Luminous dark ruby ​​garnet, violet reflections, delicate brightening of the edges. Intense dark minerality, black forest berries, subtle herbal notes, ripe heart cherries in the background. Juicy, silky texture, structured with finesse, salty finish, very precise, extremely light-footed, great future potential.