Wenn charmante Frucht sich mit saftigen Tanninen und dem typisch runden Geschmack auf der Weinbühne treffen, dann kann es nur er sein, unser Publikumsliebling, der Rotburger.

Rotburger 2017

9,50

sorten/ grape varieties: Rotburger


boden/ soils: Lehm mit Sandeinschlüssen / loam with sand


lage / vineyard: Ried Ratschen Deutsch Schützen / singlevineyard Ratschen Deutsch Schützen


alter der reben/ age of vines: 40-60 Jahre/years


lese/ harvest: September 2017


vinifizierung/ vinification:  spontane Gärung und biologischer Säureabbau auf 35 Tage Maischestandzeit. Im Stahltank ausgebaut. Grob abgezogen und unfiltriert abgefüllt  im November 2019 / 35 days spontaneous fermentation and biological reduction  on the skins, matured on fine yeast in steeltanks.


säure/ acidity: 5,8 g


alkohol/ alcohol: 13,00% alc.


restzucker/ residual sugar: 1,2g


optimale trinktemperatur/ serve at: 14-16°C


für uns trinkreif in/ best enjoyed in: 2022 -2030


flascheninhalt/ unit: 0,75 l


kostnotiz/ tasting notes: spürbar naturbelassen. jung aber tiefgründig, blickdicht, dunkel, violette Reflexe. Eine lebendige Nase erinnert an Waldboden, Beeren und Kräuter. Spannend lang anhaltendes finisch /  That’s what a red natural wine should taste like. Young, but still deep, dark colour with violet reflection. Alive in the nose, reminds of forest ground, berries and herbs. Exiting long on the finish.