Haltet durch! #mutmachen

Liebe Alle,

Um ehrlich zu sein – wir können es nicht mehr hören. Das schreckliche C-Wort. Ja, jeder ist davon betroffen, auf der ganzen Welt und auch wir wünschten, alles wäre so bald wie möglich wieder beim Alten. Corona hat starke Auswirkungen auch auf uns Weinbauern, wie könnte es anders sein. Doch Jammern liegt uns nicht, wir Südburgenländer sind lebensfrohe und positive Menschen! Daher wollen wir euch erzählen, was wir derzeit so treiben und was es Neues gibt!

Zunächst: Langeweile droht nicht am Schützenhof! Wir sind alle daheim und die Kinder natürlich auch. Eltern unter euch wissen das – es ist zwar schön, die Kids um uns herum zu haben, das bedeutet aber ebenso jede Menge zusätzliche Arbeit und auch die Nerven dürfen sich auf extra Strapazen freuen. Aber wir packen das! Schließlich sind wir eine Familie und das Feierabendachterl hilft zugegebenermaßen auch ganz gut 😉

Im Weingut und rundherum steht die Arbeit genauso wenig still. Nach dem Rebschnitt in den letzten Monaten und dem Anbinden der Triebe haben wir auch einige Bodenarbeiten, wie zum Beispiel das entfernen der Beikräuter unter dem Rebstock, zu erledigen. Die warmen Tage haben den Austrieb vorangetrieben und der neue Wachstumszyklus ist im vollen Gange, die letzten Frostnächte haben unsere Reben dennoch gut überstanden. Besonders in diesen herausfordernden Zeiten hoffen wir auf einen guten Jahrgang, mögen uns die Wettergötter gnädig sein! 

Dass uns die Natur am Herzen liegt, das wisst ihr ja. Zu unserer biologischen Bewirtschaftung gehört auch das Bestärken der Biodiversität. Daher haben wir in den letzten Wochen auch gut 60 Apfelbäumchen ausgepflanzt, die in weiterer Folge als Cidre und Apfelsaft Verwendung finden werden. Wir freuen uns darauf, wie sie in den kommenden Jahren unsere Weingärten bunter machen und zum Lebensraum für viele Lebewesen werden!

Last but not least erwartet euch demnächst auch optisch Neues vom Schützenhof. Nach einer intensiven Vorlaufzeit ist es nun so weit: unsere neuen Etiketten sind fertig! Wir wünschen uns, dass mit dem neuen Design unsere Denk- und Arbeitsweise noch getreuer, noch „bodenständiger“ und noch persönlicher zum Ausdruck kommt. Wir stehen dahinter, wir stehen drauf! Und wir hoffen, dass euch die neuen Labels genauso taugen wie uns!

Wir wünschen Euch Alles Liebe in diesen Tagen und vor allem das Wichtigste: Gesundheit! Wir hoffen sehr und freuen uns schon darauf, euch endlich bald wieder im Weingut willkommen heißen zu dürfen! Bis dahin, klickt euch durch die ebenfalls neue Homepage und außerdem stehen wir euch natürlich auch jederzeit per Telefon und E-Mail zur Verfügung.

Viele Grüße vom sonnigen Eisenberg,

Weingut Schützenhof, Familie Faulhammer

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.