PET NAT, PET WHAAAAT???

PET NAT = Pétillant Naturel = natürliches Prickeln

Bei der Herstellung von unserem *Biotop* PET NAT wird der noch gärende Most mitsamt seinen natürlichen Hefen in Sektflaschen gefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen (der ist im Video im Hut gelandet nach dem Köpfen —> siehe Video)

Ein Biotop ist die kleinste Einheit eines natürlichen Lebensraumesund jetzt erklären wir mal worum es sich hierbei handelt. Denn auch wenn es gerade der neueste SHIT AM MARKT ist, ist die Methode eigentlich URALT und trotzdem ziemlich fly.

Wissenswertes….

Genau genommen ist PET NAT ein Perlwein, wie halbschäumender Wein unter drei bar Druck bezeichnet wird. Die als Méthode rural bezeichnete Methode wird angewendet und stammt ursprünglich aus Frankreich.

Keine Zusätze, keine Reinzuchthefen , kein Schwefel und auch sonst kein Firlefanz.

Während bei Champagner fertiger Wein in die Flasche gefüllt und mittels exakt dosierter Zugabe von Zucker und Hefe eine zweite Gärung in der Flasche initiiert wird, durchläuft Pet Nat nur eine einzige Gärung – ohne äußeres Zutun. Die natürlichen Hefen entwickeln ein reges Eigenleben und entwickeln infolgedessen eine natürliche Kohlensäure (natürlich prickelnd eben).

Genau deshalb lieben wir ihn und finden ihn so spannend. Ab dem Zeitpunkt, zu dem der gärende Most in die Flasche kommt, können und wollen wir ihn nicht mehr steuern, es ist Natur pur.

Kontrolliertes NICHTSTUN könnte man sagen…. Passend zu Faultieren, oder?

Die Produktion von Biotop ist aber ein kompliziertes, herausforderndes Verfahren und nichts für schwache Nerven. Der Zeitpunkt des Umfüllens ist von entscheidender Bedeutung: Bringt man den gärenden Most zu spät in die Flasche, sprudelt er kaum. Füllt man ihn hingegen zu früh ab, wird der Kohlensäuredruck in der Flasche oft zu hoch. Dann riskieren wir, dass sie explodieren.

Unbändig, fast schon anarchistisch. Pet Nats sind ungeschminkt, unprätentiös und machen Spaß.
Die Möglichkeit, Schaumwein auf komplett natürliche Weise, ohne Zusätze und Interventionen zu produzieren, hat uns fasziniert.

Wir füllen den Most in einem frühen Gärstadium ab – wenn er noch höhere Zuckerwerte aufweist. Dann wird der fertige Schaumwein degorgiert. Ein Verfahren, das auch bei Champagner oder Sekt angewendet wird: Die von der Gärung übrige Hefe wird kontrolliert aus der Flasche eliminiert – dabei entlädt sich auch möglicher Überdruck.

Ist Pet Nat der neue Prosecco? Nein, besser finden wir.

In dieser Flasche erwartet dich kein süßer, sondern knochentrockener und dabei herrlich erfrischender SPRUDEL….

KOSTNOTIZ: helles gedecktes Kirschrot, Silberreflexe, zartes Mousseux. Frische Kräuterwürze, durch den Hefekontakt erinnert er an eine Backstube untermalt mit rotem Waldbeer.- und Orangenkonfit. Saftig, animierende Frucht, feine Süße, lebendig strukturiert, mineralisch salzig unterlegte Himbeer-Kirschnote im Abgang. Super Aperitif und just for fun. (TEXT Falstaff)

PET NET Sabrage