Wir lassen es gerne knallen & trinken mit Vergnügen was sprudelt.

Um die Bubbles against troubles in die Flasche zu bekommen gibt es verschieden Möglichkeiten.

Frizzanteherstellung um eine der geläufigsten Methoden zu nennen.

Meistens läuft das so ab: Der Traubenmost wird nach alkoholischer Gärung (Traubenzucker wird in Alkohol umgewandelt) zu einem fertigen Wein.

Anschließend wird bei der Abfüllung in einem zweiten Schritt dem Wein zusätzlich Kohlensäure zugesetzt und in den meisten Fällen zusätzlich Zucker zugesetzt. Dadurch wird dann der gewünschte Restzuckergehalt (trocken, halbtrocken, lieblich, süß) erreicht. Die Empörung ist gerade bei Lebensmitteln oft groß, wenn man feststellt, wie viel „versteckter“ Zucker eigentlich drin steckt. Genauso empört sind wir vom Frizzante.

Durch diese beiden Geschmacksverstärker 1. Kohlensäure, 2. Zucker kommt dann beim jeweiligen Wein der typischen Sortencharakter deutlicher zum Vorschein – beim Uhudler das Waldbeeraroma. Schön und gut.

ABER: Sprudel, ohne Zusätze und komplett ohne zugesetztem Zucker ist wonach wir uns sehnen, wonach der Fuchs giert.  Inklusive Backstubenfeeling, Tiefgang und Komplexität. Ihr wünscht, wir delivern.

Du kannst dich mit ihm aufs Ohr legen und du kannst mit ihm auch aufwachen. Randale ist ein Pet Nat nach der Méthode rurale (ländliche Methode). Natürlich, ungeschminkt, spannungsgeladen und leidenschaftlich belebend sorgt er nicht nur für einen erstklassigen Rausch, sondern bereits international für Trara.

Pet Nat kling nicht nur fly sondern steht auch für die natürlichste Art der Perlweinherstellung. Pet Nat ist die Abkürzung für Pétillant Natural und ist derzeit der begehrteste Shit am Naturweinmarkt. Man kommt dran nicht vorbei und deshalb wollen wir euch erklären, wie wir unseren hergestellt haben im nächsten Blogbeitrag –> stay tuned!

Für kurze Zeit bieten wir unseren Randale ab 6 Flaschen um 15,00 EUR statt um 18,00 EUR an!